Vertreterwahl 2024

Montag, 11.03. bis Donnerstag 14.03.2024

Die Wahl zur Vertreterversammlung findet von Montag, 11.03. bis Donnerstag, 14.03.2024 in allen Geschäftsstellen während der üblichen Öffnungszeiten statt:

  • Meßstetten, Ebinger Straße 33
  • Winterlingen, Ebinger Straße 70
  • Frohnstetten, An der Hilb 11
  • Nusplingen, Kapellentorstraße 20

Die Vertreterversammlung ist das oberste Organ der VR Bank eG Heuberg-Winterlingen. In ihr üben die gewählten Vertreter die Rechte der Mitglieder in Angelegenheiten der Genossenschaft aus. Bringen Sie als Mitglied Ihr Vertrauen gegenüber den Vertretern zum Ausdruck und kommen Sie wählen.

Zeitlicher Ablauf

Fragen & Antworten zur Vertreterwahl

Allgemeine Informationen zur Wahl

Die Rechte der Mitglieder werden von den Vertreterinnen und Vertretern in der Vertreterversammlung ausgeübt.

Die Vertreter/innen und Ersatzvertreter/innen der Vertreterversammlung werden von den Mitgliedern alle vier Jahre neu gewählt. Jede Vertreterin/jeder Vertreter repräsentiert 50 Mitglieder unserer Bank.

Was ist die Vertreterversammlung?

Die Vertreterversammlung ist das wichtigste Organ der Genossenschaft. Sie besteht aus den gewählten Vertreterinnen und Vertretern und beschließt über die im Genossenschaftsgesetz und in unserer Satzung definierten Angelegenheiten. Sie nimmt den Bericht von Vorstand und Aufsichtsrat entgegen, bestimmt über deren Entlastung, stellt den Jahresabschluss fest, beschließt die Höhe der Dividende, entscheidet über Satzungsänderungen, wählt den Aufsichtsrat und stellt die Weichen, wenn es um wichtige Fragen Ihrer VR Bank eG Heuberg-Winterlingen geht.

Warum wählen?

Als Mitglied „Ihrer“ VR Bank eG Heuberg-Winterlingen sind Sie mit mindestens einem Geschäftsanteil beteiligt und können an demokratischen Entscheidungsprozessen mitwirken. Gemäß Satzung wählen die Mitglieder aus ihrer Mitte für je 50 Mitglieder eine Vertreterin/einen Vertreter, die/der ihre Interessen in der Vertreterversammlung vertritt. Bei der Vertreterwahl haben alle Mitglieder eine Stimme - unabhängig von der Anzahl der Geschäftsanteile.

Mitglieder des Wahlausschusses

Der Wahlausschuss ist für die korrekte Durchführung der Wahl verantwortlich. Der Wahlausschuss wurde auf der Vertreterversammlung 2023 bestellt und setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • 15 Mitgliedern der VR Bank eG Heuberg-Winterlingen
  • 6 Aufsichtsräte der VR Bank eG Heuberg-Winterlingen
  • 2 Vorständen der VR Bank eG Heuberg-Winterlingen

 

Vorsitzender des Wahlausschusses

  • Andreas Eckl

 

Kontaktdaten des Wahlausschusses

VR Bank eG Heuberg-Winterlingen, Ebinger Str. 33, 72469 Meßstetten

Telefon 07431 94990

Wie kann ich wählen?

Die Wahl findet von Montag, 11.03. bis Donnerstag, 14.03.2024 in allen Geschäftsstellen während der üblichen Öffnungszeiten statt.

Wer ist wahlberechtigt?

Wahlberechtigt ist jedes bei der Bekanntmachung der Wahl in die Mitgliederliste eingetragene Mitglied der VR Bank eG Heuberg-Winterlingen. Ausgeschlossene Mitglieder haben kein Wahlrecht. Geschäftsunfähige, beschränkt geschäftsfähige Personen sowie juristische Personen üben ihr Wahlrecht durch den gesetzlichen Vertreter, Personengesellschaften durch ihre zur Vertretung ermächtigten Gesellschafter aus. Minderjährige Mitglieder üben ihr Wahlrecht durch ihre gesetzlichen Vertreter aus, d. h. bei gemeinsamem Sorgerecht durch beide Elternteile.

 

Wie wird das Wahlergebnis bekanntgegeben?

Eine Liste mit den Namen sowie den Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen der gewählten Vertreter und der gewählten Ersatzvertreter wird zur Einsichtnahme für die Mitglieder mindestens zwei Wochen lang in den Geschäftsräumen unserer Filialen ausgelegt.

Veröffentlichungen zur Vertreterwahl 2024